Intel Atom x5-Z8350 Prozessor (2M Cache, bis zu 1,92 GHz)

Hauptdaten
ProduktserieIntel Atom Prozessor X Series
CodenameProducts formerly Cherry Trail
Vertikales SegmentMobile
Prozessor-Nummerx5-Z8350
StatusGestartet
Einführungsdatum  
Das Datum, an dem das Produkt erstmals auf dem Markt eingeführt wurde.
Q1'16
Lithographie  
„Lithographie“ bezieht sich auf die Halbleitertechnik, die für die Herstellung einer integrierten Leiterplatine verwendet und in Nanometern (nm) angegeben wird. Dadurch wird der Funktionsumfang des Halbleiters angezeigt.
14 nm
Leistungsdaten
Kerne  
„Kern“ ist ein Hardwarebegriff, der die Anzahl der unabhängigen zentralen Prozessoreinheiten in einer Rechnerkomponente (Chip) beschreibt.
4
Threads  
Ein Thread, oder Ausführungs-Thread, ist ein Softwarebegriff für die grundsätzliche Reihenfolge von Anweisungen, die über einen einzelnen CPU-Kern übermittelt oder von ihm verarbeitet werden können.
4
Basis-Taktfrequenz  
Die Grundtaktfrequenz des Prozessors bezeichnet die Geschwindigkeit, mit der sich die Transistoren des Prozessors öffnen und schließen. Die Grundtaktfrequenz des Prozessors ist der Betriebspunkt, auf Grundlage dessen die TDP bestimmt wird. Die Frequenz wird in Gigahertz (GHz) gemessen bzw. in Milliarden Takten pro Sekunde.
1,44 GHz
Burst Frequency1,92 GHz
Cache  
Der CPU-Cache ist ein Bereich des schnellen Speichers, der sich im Prozessor befindet. Intel Smart-Cache bezieht sich auf die Architektur, die ermöglicht, dass alle Kerne den Zugriff auf den Last-Level-Cache dynamisch teilen.
2 MB
Scenario Design Power (SDP)2 W
Speicher-Spezifikationen
Maximale Speichergröße (abhängig vom Speichertyp)  
Die max. Speichergröße bezieht sich auf die maximale Speicherkapazität, die der Prozessor unterstützt.
2 GB
Speicher-TypenDDR3L-RS 1600
Maximale Anzahl von Speicherkanälen  
Die Anzahl der Speicherkanäle bezieht sich auf den Bandbreitenbetrieb für die Anwendung in der Praxis.
1
Maximale Speicherbandbreite  
Die max. Speicherbandbreite bezeichnet die maximale Datenrate, mit der ein Prozessor Daten aus einem Halbleiterspeicher lesen oder darin speichern kann (in GB/s).
12,8 GB/s
Grafik-Prozessor
Grafik-Basistakt  
Die Grundtaktfrequenz der Grafik bezeichnet die Rendering-Taktfrequenz in MHz, auf die die Grafik ausgelegt ist bzw. die für die Grafik garantiert wird.
200 MHz
Graphics Burst Frequency500 MHz
Max. dynamische Taktfrequenz  
Die maximale dynamische Grafikfrequenz bezeichnet die maximale opportunistische Grafik-Rendering-Frequenz (in MHz), die mithilfe der Intel HD-Grafik mit dynamischer Frequenz unterstützt werden kann.
500 MHz
Max. Video-Speicher  
Der maximal verfügbare Speicherplatz für die Prozessorgrafik. Die Prozessorgrafik wird auf dem gleichen physischen Speicher wie die CPU ausgeführt (vorbehaltlich des BS, Treibers und anderer Systemeinschränkungen).
2 GB
Execution Units12
Maximale Auflösung (HDMI 1.4)  
Max. Auflösung (HDMI) ist die Angabe für die höchste vom Prozessor über die HDMI-Schnittstelle unterstützte Auflösung (24 Bit pro Pixel und 60 Hz). Die Bildschirmauflösung des Systems bzw. Geräts hängt von mehreren Faktoren des Systemdesigns ab; die tatsächliche Auflösung kann bei Ihrem System niedriger sein.
1920x1080
Anzahl unterstützter Displays2
Erweiterungsmöglichkeiten
PCI-Express-Revision2.0
PCI-Express-Konfigurationen1x1
Maximale Anzahl von PCI-Express-Lanes1
I/O Specifications
USB Revision3.0
Package-Spezifikationen
Unterstützte Sockel  
Der Sockel ist die Komponente, die die mechanischen und elektrischen Verbindungen zwischen dem Prozessor und dem Mainboard bietet.
UTFCBGA592
TJUNCTION90°C
Package-Größe17mm x 17mm
Fortgeschrittene Technologien
Intel Turbo Boost Max Technology 3.0Nein
Intel vPro PlattformqualifizierungNein
Secure BootJa
Intel Virtualisierungstechnik (VT-x)  
Mit der Intel Virtualisierungstechnik (VT-x) kann eine Hardwareplattform als mehrere „virtuelle“ Plattformen eingesetzt werden. Sie bietet verbesserte Verwaltbarkeit durch weniger Ausfallzeiten und eine Beibehaltung der Produktivität, indem die Rechenvorgänge in separate Partitionen verschoben werden.
Ja
Intel 64  
In Verbindung mit der entsprechenden Software ermöglicht die Intel 64 Architektur die 64-Bit-Verarbeitung bei Servern, Workstations, PCs und Mobilplattformen. Intel 64 verbessert die Leistung, da das System durch diese Prozessorerweiterung mehr als 4 GB virtuellen und physischen Speicher adressieren kann.
Ja
Befehlssatz  
Ein Befehlssatz bezeichnet den Satz grundlegender Befehle und Anweisungen, die ein Mikroprozessor versteht und ausführen kann.
64-bit
Intel Identitätsschutz-Technik (Intel IPT)Ja
Intel Stable-Image-Plattform-Programm (SIPP)Nein
Sicherheit und Zuverlässigkeit
Intel AES New Instructions (Intel AES-NI)Ja
 

Ähnliche Prozessoren

 
NameSerieKerne / ThreadsBasistaktTurbotaktAngebote
Intel Atom x3-C3265RK ProzessorIntel Atom X4 / 40,00 GHz0,00 GHz0
Intel Atom x3-C3295RK ProzessorIntel Atom X4 / 40,00 GHz0,00 GHz0
Intel Atom x5-E8000 ProzessorIntel Atom X4 / 41,04 GHz1,04 GHz4
Intel Atom x3-C3230RK ProzessorIntel Atom X4 / 41,10 GHz1,10 GHz1
Intel Atom x3-C3200RK ProzessorIntel Atom X4 / 41,10 GHz1,10 GHz0
Intel Atom x3-C3405 ProzessorIntel Atom X4 / 41,20 GHz1,20 GHz0
Intel Atom x3-C3235RK ProzessorIntel Atom X4 / 41,20 GHz1,20 GHz0
Intel Atom x3-C3445 ProzessorIntel Atom X4 / 41,20 GHz1,20 GHz0
Intel Atom x3-C3205RK ProzessorIntel Atom X4 / 41,20 GHz1,20 GHz0
Intel Atom x5-Z8500 ProzessorIntel Atom X4 / 41,44 GHz1,44 GHz1
Intel Atom x5-Z8350 ProzessorIntel Atom X4 / 41,44 GHz1,44 GHz81
Intel Atom x5-Z8550 ProzessorIntel Atom X4 / 41,44 GHz1,44 GHz1
Intel Atom x5-Z8300 ProzessorIntel Atom X4 / 41,44 GHz1,44 GHz15
Intel Atom x5-Z8330 ProzessorIntel Atom X4 / 41,44 GHz1,44 GHz1
Intel Atom x7-E3950 ProzessorIntel Atom X4 / 41,60 GHz1,60 GHz2
Intel Atom x5-E3940 ProzessorIntel Atom X4 / 41,60 GHz1,60 GHz4
Intel Atom x7-Z8700 ProzessorIntel Atom X4 / 41,60 GHz1,60 GHz1
Intel Atom x7-Z8750 ProzessorIntel Atom X4 / 41,60 GHz1,60 GHz0